„Backidee für ein Schoko-Himbeer-Herz“

.

Heute haben wir für Euch ein leckeres Rezept passend zum Muttertag – we love baking.

.

Bei uns bekommt Ihr die passende Herz-Springform von Städter für 24,95.

.

Zutaten für den Teig: 450 g weiche Butter, 400 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, 1 Prise Salz, 1 TL Zitronenabrieb, 8 Eier, 550 g Weizenmehl, 1 Pck. Backpulver und 200 g flüssige Schokolade

.

Zutaten für die Füllung: 450 g Himbeeren, 6 Blatt Gelatine, 600 g Mascarpone, 150 g Zucker, 600 g geschlagene Sahne und außerdem Speisefarbe

.

Zubereitung des Teiges:

  • Den Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Zitronenabrieb leicht schaumig rühren. Dannach die Eier nach und nach unterrühren.
  • Das Mehl mit dem Backpulver mischen, durchsieben und unter die Butter-Ei-Masse rühren.
  • Zuletzt noch die flüssige Schokolade kurz unter den Teig rühren und diesen in der Herz-Springform verteilen.
  • Den Kuchen jetzt im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze 45-50 Min. backen.
  • Nach dem Backen vollständig auskühlen lassen und anschließend den Kuchen zweimal längs durchschneiden.

.

Zubereitung der Himbeer-Mascarpone-Füllung:

  • Die Himbeeren in einem Topf kurz aufkochen und durch ein feines Sieb passieren. Die Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen.
  • Den Mascarpone mit dem Zucker glatt rühren, die geschlagene Sahne unterheben und das Ganze in den Kühlschrank stellen.
  • Jetzt die Gelatine ausdrücken, zu den fein passierten Himbeeren geben und darin auflösen (ggf. etwas erwärmen und wieder leicht abkühlen lassen).
  • Nun die erste Hälfte der Mascarponesahne unter die Himbeeren heben. Anschließend die andere Hälfte unterheben. Für die unterschiedlichen Farbtöne wird die Füllung in drei Schüsseln aufgeteilt und mit Speisefarben Pink und Rosenrot nach Belieben einfärben.
  • Nun die drei unterschiedlichen Farbtöne in je einen Spritzbeutel mit Stern- oder Lochtülle geben, den aufgeschnittenen Kuchen damit füllen und gleichzeitig garnieren.
  • Nach Belieben mit Macarons, frischen Himbeeren und/oder Schokolade verzieren und für ca. 2-3 Stunden im Kühlschrank kühlen.
  • Anschließend servieren und genießen.

.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim nachbacken!

Rezept: Städter