„Leckere Backideen…“

Heute Magdalenas Oster Plätzchen

.

Zutaten: 250g Mehl, 125g Butter, 70g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, 1 Ei

.

Zubereitung:

  • Ofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Zutaten zu einem Teig verrühren und den fertigen Teig 20 min kaltstellen.
  • Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und als Hase ausstechen oder Ausstecher mit Loch – Hase, Herz oder Blume.
  • Ausgestochene Plätzchen auf das Blech legen und 12 min goldgelb backen.
  • Für die Marmeladen Plätzchen eine Marmelade in den Spritzbeutel füllen und auf die Unterseite der Plätzchen spritzen. Den oberen Teil darauflegen und etwas andrücken.
  • Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

.

Bald ist Ostern – Viel Spaß und gutes Gelingen beim Nachbacken! Mmmmmmmh… 🙂